Zertifikate für die ARR-Mediatoren

Für ihren Dienst als Mediatoren bekamen acht Neuntklässler vor den Sommerferien ein Zertifikat überreicht.

Mediatoren haben die Aufgabe, bei kleineren Streitigkeiten der Schüler zu vermitteln und den fairen und friedfertigen Umgang untereinander zu unterstützen. Ziel einer jeden Streitschlichtung soll es sein, gemeinsam eine gute Lösung zu finden, die alle Parteien annehmen können und die keine Verlierer zurück lässt. Bei ihrer Ausbildung für diese Aufgabe lernten die Schüler daher Techniken der Gesprächsführung und Moderation.

Damit es nicht an Nachwuchs mangelt, hat für die neuen Bewerber zum Mediatorendienst die Ausbildung bereits begonnen. Christina Schmid und Ulrike Anwald-Deisenhofer konnten sich über zahlreiche Anmeldungen – diesmal sind es über 20 interessierte Siebtklässler – freuen.

Unserer ehemaligen Kollegin Simone Schedler, die in den letzten Jahren das Mediatorenteam mitbetreute, wünschen wir alles Gute für ihren weiteren Weg und sagen ein großes Dankeschön für ihren Einsatz.

Ulrike Anwald-Deisenhofer und Christina Schmid