What a Beautiful Classroom!

malen7e

Es sah nicht sehr schön aus unser neues Klassenzimmer zum Schuljahresbeginn. Also startete die Klasse 7e den Versuch die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Die öffentliche Hand schien die ausgelagerten Schüler der Realschule in der alten Musikschule vergessen zu haben.

Im Bewusstsein, dass ein angenehmer Raum auch dem Lernen förderlich ist wurde das „Projekt“ an einem Freitag gemeinsam mit allen Schülern der Klasse angegangen. Allerdings war das Ergebnis nicht optimal. Neu aufgetragene Farbe blätterte wieder ab und es sah einfach fürchterlich aus.

malen7e2

Das sprach sich herum und Herr Rokyta, der sein Handwerk versteht, verwandelte die halbfertige Malerbaustelle in ein, wie die Klasse einstimmig schwärmt, wunderschönes Klassenzimmer – a wonderful classroom – wo es sich eindeutig besser lernen lässt, ja sogar eine Freude ist, in einem solchen Raum – und sei es ein Klassenzimmmer – zu sein.

Vielen herzlichen Dank Herr Rokyta für ihre Zeit und ihre Kunst. Ihre Leistung soll uns Ansporn sein, ebenso unser Bestes zu geben.

Klaus Baier