Unsere Besten beim „Planspiel Börse 2012“

Unser Team „ASG International“ belegte beim Planspiel Börse der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen mit ihrem hervorragenden 17. Platz (von insgesamt 148 Teilnehmergruppen) die beste Platzierung für unsere Schule im gesamten Landkreis Dillingen! Ihr Startkapital zu Beginn des Spiels betrug 50.000 Euro. Unsere drei Schüler Timo Schön, Fabian Hammerschmidt und Tobias Kraus (alle Klasse 9b) erzielten mit ihrer Strategie am Ende einen Depotgesamtwert in Höhe von 51.848,95 Euro.

Im Bild (von links) unsere glücklichen Schulsieger: Laura Gehring, Fabian Hammerschmidt, Tamara Neumeir, Tobias Kraus, Kathrin Ehrenreich und Timo Schön (alle Kl. 9b).

Unser zweitbestes Schulteam, „Freaks“, bestehend aus Kathrin Ehrenreich, Laura Gehring und Tamara Neumeir (ebenfalls alle Klasse 9b), landete mit einem Depotwert von 50.790,77 Euro auf dem 36. Platz im Landkreis-Ranking.

Insgesamt starteten im Landkreis Dillingen 148 Spielgruppen. Dabei handelte es sich um Schülerinnen und Schüler von Gymnasien, Realschulen und Mittelschulen. Ihnen standen bis zu 200 Wertpapiere zur Auswahl, die über das Depot gehandelt werden konnten. Zehn Wochen lang konnten die Teams mit cleveren Anlagestrategien das Startkapital vermehren. Sie tauchten ein in die Welt der Börse und wurden zum Makler auf Zeit. Die Schülerinnen und Schüler erlebten dabei das Geschehen an den Märkten hautnah mit und entwickelten ein Gespür für Aktien und Kurse.

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Teams!

Viola Wagner

Weitere Berichte zum Thema