Stadtsieger im Vorlesen

stadtseiger1a„Australien? Australien!“ – das war der Titel des fremden Textes, den die vier Schulsieger aller Wertinger Schulen heute vorlesen sollten.

Anna, die Vorlesesiegerin unserer Realschule, Antonia (Gymnasium), Sophia (Montessori) und Tim (Mittelschule) waren genauso gespannt wie die begleitenden Lehrer, als sie heute Vormittag die Mittelschule betraten, wo der diesjährige Stadtentscheid im Vorlesen stattfand. Mit klopfendem Herzen stellten sie sich der Jury, zu der neben den Lehrern auch der Bürgermeister, Willy Lehmeier, Herr Gerblinger (Buchhandlung) und Frau Draeger (Creaton) gehörten, um ihren selbst gewählten Text vorzutragen.

Anschließend ging es dann mit der Auswandererfamilie ins Outback Australiens, wo die Vorleseexperten angesichts der spannenden Abenteuer schnell ihre eigene Aufregung vergaßen. Viel zu schnell war die gemütliche Lesestunde vorbei und der Stadtmeister bzw. die Stadtmeisterin war gefunden: Herzlichen Glückwunsch an Sophia aus der Montessori-Schule! Glücklich und erleichtert nahmen alle ihre Urkunde entgegen und freuten sich über das Buchgeschenk.

Allen vier Schulsiegern dürfen wir aber für Ende Februar noch einmal viel Glück wünschen. Dann findet nämlich der Kreisentscheid in Dillingen statt. Viel Erfolg, wir drücken die Daumen!  Birgit Bajza