Stadterkundung Wertingen mit GPS

Am Freitag erkundete die Klasse 5d im Rahmen des Erdkundeunterrichts ihre Schulstadt mit anderen Augen. Ausgestattet mit GPS-Geräten und Stadtplänen machten die motivierten Fünftklässler eine moderne Schnitzeljagd und liefen in Kleingruppen verschiedene Stationen in Wertingen ab, die sie zum Teil nur mithilfe von Koordinaten erreichen konnten (Geocaching).

Dabei übten sie sich im technischen Umgang mit dem GPS-Gerät. Durch die abwechslungsreichen Aufgabenstellungen an den einzelnen Stationen lernten sie außerdem ihre Schulstadt näher kennen und konnten auch andere, bereits erlernte Arbeitstechniken erfolgreich anwenden. Durch das große Interesse der Schüler und die gute Zusammenarbeit in den Gruppen war es insgesamt ein gelungener Tag.

(Sonja Müller)