Mache dich auf und werde Licht

war das Thema der Adventmeditation am 21.12.2017 morgens in der Betlehemkirche mit den Religionslehrerinnen Elisabeth Dirr und Gudrun Lutzmann. Drei Kerzen stehen für Frieden, Glaube und Liebe. Sie erloschen. Die vierte Kerze Hoffnung kann sie wieder entfachen, Hoffnung auf Frieden, Glaube und Liebe.

In diesem Sinne wünschten sich die Schüer gegenseitig alles Gute und kehrten dann in ihre Klassenzimmer zurück.

Anneliese Menz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.