Job-Kompass – das Orientierungsjahr im Ausland!

Im Rahmen von Job-Kompass können die Teilnehmer zwischen 25 verschiedenen Ausbildungsbereichen wählen und ein Jahr lang ausprobieren, ob sie sich eine entsprechende berufliche Zukunft vorstellen können. Sie besuchen eine Berufsschule in Belgien, Estland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen, Rumänien, Tschechien oder Ungarn und leben in einer Gastfamilie. Dabei sammeln sie interkulturelle Erfahrungen, die in der heutigen Berufswelt gefragt sind und können so ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz steigern. Gleichzeitig erwerben sie erste praktische Erfahrungen in Projekt-Phasen der Berufsschule oder in einem Betrieb und lernen die Landessprache.

Weitere Informationen unter www.yfu.de/job-kompass