Geographiewettbewerb Diercke WISSEN 2013

Wie heißt die weltweit einzige Millionenstadt auf zwei Kontinenten?
Wird es wärmer, je höher ich auf einen Berg wandere?
Wo liegen die deutschen Städte mit internationalen Flughäfen?

Diesen und vielen weiteren Aufgaben stellten sich etwa 400 Schülerinnen und Schüler der Anton-Rauch-Realschule im Rahmen des Geographie-Wettbewerbs Diercke WISSEN 2013. Bei den Wissens-Junioren erreichten Carolina Fech (6a) und Stefan Götz (6b) die meisten Punkte. Unter den Klassensiegern der Siebt- bis Neuntklässler setzte sich Regina Ried (8e) als Schulsiegerin durch und darf nun an der Ermittlung des bayerischen Landessiegers teilnehmen.
Unsere Schülerinnen und Schüler stellten unter Beweis, dass sie mit offenen Augen durch die Welt gehen und für geographisches Wissen und globale Themen aufgeschlossen sind.

IMG 1607   IMG 1587   IMG 1598

Bernadette Kannler, Fachbetreuerin Erdkunde