Faire Bälle vom Schulverein der Realschule

fairtradefussbaelle

Fair soll es zugehen, wenn die Fußballer der Wertinger Anton-Rauch-Realschule ihre Meisterschaftsspiele austragen. Fairer Handel mit Waren aus aller Welt steht auch auf den Fahnen der Fairtrade-Realschule Wertingen. Durch die Unterstützung des Schulvereins der Realschule Wertingen und der Kooperation mit dem Weltladen Wertingen können die Schüler seit diesem Schuljahr ihr Können mit Fairtrade-Fußbällen zeigen. Bei der Übergabe der Bälle durch Susanne Mitschke (Weltladen Wertingen) und Karin Klingler (Schulverein der Realschule Wertingen) freuten sich Oktay Cicek, Justin Neukirchner und Leander Bartsch mit ihrem Lehrer Herbert Gabriel.