Drauß vom Walde kam „er“ in die Offene Ganztagsschule….

15Nik1Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten die Kinder der OGS zusammen mit deren Tutoren. Sie lobten die Gruppe für ihren ausgesprochen guten Zusammenhalt und forderten jedoch alle dazu auf, zukünftig noch mehr auf jeden Einzelnen zu achten. Sie ermutigten die OGS´ler mit mehr Einsatz vor allem bezüglich der Hausaufgaben, schulisch noch mehr erreichen zu können. Für alle, auch für die Betreuerinnen hatten Knecht Ruprecht und der Nikolaus treffende Worte parat, was für herzhaftes Gelächter sorgte. Was natürlich nicht fehlen durfte war eine kleine Süßigkeit für groß und klein. Als kleines Dankeschön sang die gesamte Gruppe lautstark das Lied:“Lasst uns froh und munter sein.“