Die Meisterin des Lesen ist gefunden!

Melina hat es geschafft! In ihrer eigenen Klasse 6a bereits zur Klassensiegerin gekürt, trat sie heute in der wunderschönen, neuen Schülerbücherei gegen vier weitere Klassensieger zum Wettlesen an: Philipp (6b), Lea (6c), Lisa (6d) und Amelie (6e). Zunächst sollte ein Stück aus dem eigenen Lieblingsbuch vorgelesen werden (vielen Dank an dieser Stelle an die äußerst braven Zuhörer der Klasse 5d) und im Anschluss daran lasen alle fünf aus einem für sie fremden Text (Die Nacht, in der ich supercool wurde). Gespannt lauschte die Jury den Leseprofis und hatte am Ende die knifflige Aufgabe, den Schulsieger zu finden. Die nervenaufreibende Wartezeit bis zur Urteilsverkündung wurde mit leckerem Punsch und Lebkuchen überbrückt, bis es schließlich soweit war: Melina ist die Meisterin des Lesens an der ARR und vertritt unsere Schule beim Stadtentscheid (Januar 2017) und dem Kreisentscheid (Februar 2017). Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin! BB