Das Kino wurde zum Klassenzimmer

Das Kino wurde im Rahmen der Schulkinowoche zum Klassenzimmer. Die Literaturverfilmung „Rico, Oskar und der Diebstalstein“ gab Schülerinnen und Schülern der 6. Jahrgangsstufe Anlass über zwischenmenschliche Konflikte und deren Lösung nachzudenken.

Die Komödie „Welcome to Norwey“ zeigte auf in welch schwieriger Situation sich Flüchtlinge befinden, von der Ankunft bis zur Anerkennung des Asylverfahrens. Sie ermöglichte Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen sich Gedanken zu machen über Vorurteile, Migration und eine multikulturelle Gesellschaft. Dies geschah  in den Fächern Deutsch, Erdkunde, Religion und Ethik.

Anneliese Menz