Archiv der Kategorie: Lesen

Lesekompetenz, Schülerbücherei, Lesewettbewerb

Vorlesen im Kinderhaus Sonnenschein

Wie jedes Jahr freuten sich die benachbarten Kindergartenkinder sehr auf den Vorlese-Besuch unserer Klassensieger aus dem jährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb aller 6. Klassen.

Sofort fühlten sich Johanna, Franziska und Jessica dort wohl und wurden herzlich von den kleinen Zuhörern empfangen. Während der Geschichten um das Traumfresserchen (Michael Ende), Marie, die nach ihrem verschwundenen Hund Max sucht (Barbara Wendelken) und die Zahnfee Twinkie (Nick Ellsworth), die die ausgefallenen Milchzähne einsammelt und belohnt, lauschten die Kinder der Bären-/Mäuse- und Igelgruppe ganz gespannt und mit erwartungsvollen Augen. Auch die gezeigten Bilder wurden begeistert kommentiert und hinterfragt. Nachdem in jeder Gruppe zwei Bücher vorgelesen waren, hieß es dann schon wieder Abschiednehmen, wobei die Schülerinnen sich gerne das Versprechen abnehmen ließen, bald wieder zu Besuch zu kommen. Zum Dank gab es schließlich noch ein leckeres Eis spendiert. Vielen Dank für Euer Engagement!

Stadtentscheid an der ARR

Spannend ging es auch dieses Jahr beim Vorlesewettbewerb der 6. Klässler weiter. Alle Schulsieger aus Wertingen trafen sich an unserer ARR, um den Stadtsieger unter ihnen zu küren: Jessica Schwartz (Realschule), Antonia Schmäing (Montessori-Schule), Felix Keski (Gymnasium) und Selina Gashi (Mittelschule – die aber leider wegen Krankheit ausfiel). Der Bürgermeister Willy Lehmeier, Frau Gerblinger von der Buchhandlung und die begleitenden Lehrkräfte bildeten die Jury und hatten die Qual der Wahl. Bei unseren Vorleseprofis wurde nicht nur der eingeübte Text, sondern auch der fremde Text zum echten Vergnügen für die Zuhörer. Am Ende gewann Antonia und wir gratulieren ihr herzlich zum Titel „Vorlesesieger der Stadt Wertingen“. Beim Kreisentscheid Anfang Februar treffen alle 4 Schulsieger wieder in Dillingen aufeinander, um den Titel des Kreissiegers zu erlangen! Viel Erfolg!

Winterzeit = Lesezeit

Unter dem Motto „Winterzeit = Lesezeit“ lädt die Schülerlesebücherei im Dezember zum Adventslesen ein. Die Aktion richtet sich besonders an unsere fünften  Klassen. Nach einer kurzen Einführung in das Ausleih- und Ordnungssystem der Bücherei lesen Schüler höherer Jahrgangsstufen und die betreuenden Lehrkräfte in der stimmungsvoll dekorierten Bibliothek besinnliche und lustige Adventsgeschichten vor. Bei einem Rätsel rund um die Weihnachtszeit können die Schüler Süßigkeiten gewinnen und sogar bei einer Verlosung teilnehmen. Ein ganz besonderes „Highlight“ in diesem Schuljahr ist der gestaltete Weihnachtsbaum am Eingang zur Bücherei. Dieses Gemeinschaftswerk wurde aus 486  ausgeschnittenen Händen unserer Werkenschüler hergestellt. Auf den dazu angebrachten Kugeln stellen die Mitglieder des Büchereiteams ihren Mitschülern ihre Lieblingsbücher vor.

                 

 

Großes Lob für die kleinen Zuhörer

„Hier ist es wunderschön und die haben so toll mitgemacht! Zwischendurch quasseln sie wie die Wasserfälle, aber sie können auch ganz gespannt zuhören!“ Beim Besuch des Kinderhauses Sonnenschein in der Igel-, Mäuse- und der Elefantengruppe waren unsere Vorlesesieger der 6. Klassen ganz begeistert von ihren kleinen Zuhörern. Lena, Lisa, Lea, Melina und Patrick hatten den Kindergartenkindern Geschichten aus ihrem eigenen Fundus mitgebracht, die sie ihnen nun im Sitzkreis vortrugen. Dabei ging es vom Regenbogenfisch, über Franz – den Drachen, bis zur kleinen Maus Lilli, die sehnsüchtig auf Besuch wartet und die Zuhörer ließen sich in den Bann der Vorleseprofis ziehen. Zum Abschied sangen die Kleinen als Dankeschön Bruder Jakob auf türkisch und deutsch.

Schülerbücherei


 

Endlich wieder Lesestoff!

Blick in die neue Bücherei

Viele Schüler- und Lehrerhände unserer Schule hatten in den letzten Monaten eine Menge zu tun. Die Schülerbücherei durfte in den neu sanierten und neu möblierten Raum über dem Forum umziehen. Die über 3000 Bücher wurden sortiert, beschriftet, neu inventarisiert und mit vereinten Kräften in den ersten Stock der Realschule gebracht. Der Ehemaligenverein der Realschule sponserte eine professionelle Büchereiausleihtheke und Herr Hipp baute die neuen Regale auf. Vielen Dank dafür!

Am Mittwoch nun wurde die Bücherei feierlich eröffnet. Das Schülerteam, das die Bücherei betreut, verwöhnte dazu ihre Mitschüler mit selbstgebackenem Kuchen.

Die Vorsitzende des Schulvereins der Realschule Frau Klinger, die mittlerweile pensionierte Leiterin der Schülerbücherei Frau Sutter und Herr Fahl feierten mit dem Schülerbüchereiteam und den zuständigen Lehrkräften Frau Eser und Frau Merenda.

 

Kuchenverkauf

Eröffnungsfeier