Besuch bei Creaton in Wertingen

Gleich zu Schuljahresbeginn besuchte die Werkengruppe der 9 b im Rahmen ihres Fachunterrichts das Ziegelwerk „creaton“. Sicherheitstechnisch vorbildlich ausgestattet mit Schutzbrille, Schutzhelm und Warnweste wurden die Schülerinnen und Schüler fast zwei Stunden lang durch die Produktionshallen der Wertinger Firma geführt. Die Schüler konnten nachverfolgen, wie der angelieferte Lehm aus den Gruben in Buttenwiesen und Langenreichen in vielen einzelnen Herstellungsschritten zu Dachziegeln verarbeitet wurde. Dass es die Ziegel für die verschiedensten Geschmäcker und Verwendungszwecke gibt, konnten die Realschüler an den unterschiedlichen Farben, Formen und Oberflächen der Endprodukte erkennen.

Ruth Eser