Berufsorientierung

Betriebspraktikum

Freie Ausbildungsplätze

Weiterführende Schulen, Fachschulen

Links zur Berufsorientierung

Freiwilliges Soziales Jahr

FSJ_Flyer_02.2019

Bewerbungsbogen FSJ_Know_How_sozial_2019

Anschreiben_Realschule

Berufsberatung

Aktionen zur Berufsorientierung

  • Näherer Informationen finden Sie auf folgender Seite: Techniktag (1)
  • Die Berufsfachschule für PTA bietet am 20. November von 9:00 bis ca. 12.30 Uhr einen Schnuppervormittag an, um die Schule und die Ausbildung kennen zu lernen. Auf der Homepage kann man sich über den Beruf und die Ausbildung informieren und auch anmelden. www.pta-schule-augsburg.de
  • Die DB veranstaltet am 31. Oktober in Augsburg einen Praxistag zum Schnuppern in das Berufsfeld des Elektronikers für Betriebstechnik. Anmeldung unter: deutschebahn.com/technik-Augsburg mit Zeugnis und Lebenslauf. Anmeldeschluss: 17. Oktober
  • Am 28. und 29. Oktober stellt die DB das Berufsbild des Fahrdienstleisters vor. Was erwartet Dich viel Action und Spaß um den Ausbildungsberuf Betriebsbesichtigung und Stellwerkstechniken zum Anfassen Austausch mit den Azubis und Ausbildern Abschlussveranstaltung mit Teilnahmezertifikat Anmeldung bis zum 17. Oktober unter deutschebahn.com/verkehr-augsburg mit Zeugnis und Lebenslauf.
  • Wir suchen Dich: angehende/r Erzieher/in im SPS 1 oder SPS 2 Berufspraktikant/in mit Spaß am Umgang mit Kindern, engagiert, teamfähig Unser Montessori Kinderhaus in Meitingen betreut Kinder in drei Gruppen: Kinderhäuschen (Krippe) Alter: 1 – 3 Jahre bis zu 12 Kinder täglich Kinderhaus (Kindergarten) Alter: 3 – 6 Jahre bis zu 25 Kinder täglich pro Gruppe Für das Betreuungsjahr 2020/2021 ...
  • Am 26. März 2020 bietet sich wieder die Gelegenheit für alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 bis 10 am Girls‘ oder Boys‘ Day teilzunehmen. Näheres findet man unter folgenden Links: www.girls-day.de www.boys-day.de
  • Job-Kompass – das Orientierungsjahr im Ausland! Im Rahmen von Job-Kompass können die Teilnehmer zwischen 25 verschiedenen Ausbildungsbereichen wählen und ein Jahr lang ausprobieren, ob sie sich eine entsprechende berufliche Zukunft vorstellen können. Sie besuchen eine Berufsschule in Belgien, Estland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen, Rumänien, Tschechien oder Ungarn und leben in einer Gastfamilie. Dabei sammeln sie interkulturelle ...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.