Autorenlesung Aygen-Sibel Celik

Acelik160m 30. September 2013 besuchte die Autorin Aygen-Sibel Celik unsere Schule und las für die Klassen 8a und 8c aus ihrem Buch „Seidenhaar“.

Neben ihrer Tätigkeit als Kinder- und Jugendbuchautorin gibt Frau Celik auch Kurse für Kreatives Schreiben, indem sie den Teilnehmern Tipps mit auf den Weg gibt, um die „innere Meckertante“ zu überwinden. Die Lebensmittelpunkte der Autorin befanden sich in Istanbul, wo sie geboren wurde, und in Frankfurt, wo sie aufgewachsen ist. Mit 15 Jahren ist sie mit ihrer Familie zurück nach Istanbul gegangen, wo sie ein Germanistik-Studium begonnen hat. Mit 21 Jahren ist sie zurück nach Deutschland gekommen und seit 2003 schreibt sie Bücher für Kinder und Jugendliche.

Die Hauptthemen in „Seidenhaar“ sind Vorurteile und Toleranz. Mit Hilfe der Diskussion über Pro und Contra „Kopftuchverbot“ hat die Autorin die ihr wichtigen Themen gut herausgearbeitet.

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr begeistert von der heutigen Veranstaltung, diskutierten im Anschluss mit der Autorin und freuten sich über Autogrammkarten.

Stefanie Wilson, Birgit Bajza