Als aller Hoffnung Ende war…

Besinnliches zum Advent gestaltete die Klasse 5c unter Leitung des Musiklehrers Wolfgang Ridil für die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Jahrgangsstufe in der Eingangshalle der Realschule. Unter anderem bringt die erste Strophe des Liedes in unserer Zeit bei genauem Hinhören jeden zum Nachdenken:

Als aller Hoffnung Ende war in dem dunklen Weltenlauf,
da ging im Stall von Bethlehem der Stern der Liebe auf.
Hört das Lied, das nie verklingt in einer Welt voll Leid,
das allen Herzen Liebe bringt in dieser Weihnachtszeit.

Anneliese Menz

Weitere Berichte zum Thema