Gesundheit und Nachhaltigkeit

In der Woche vom 16. bis 20. Oktober 2017 fand an allen bayerischen Schulen die Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit statt. Wir hatten zu diesem Thema die Ausstellung „Nachhaltige Ernährung – Essen für die Zukunft“ vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aufgebaut. Als Anreiz für die Schülerinnen und Schüler sich mit der Ausstellung zu beschäftigen, gab es ein Rätsel mit Fragen zu den einzelnen Themenbereichen und mit interessanten Preisen. Das Interesse und die Beteiligung waren groß.

Noch größer war aber die Freude am Müslibüffet, das am Freitag in der Pause angeboten wurde. Die TG-Mädels der Kreativklasse 5c „schnippelten“ kiloweise Obst für 200 Portionen Müsli mit Obstsalat. Angeboten wurde das Müsli in essbaren Schalen – man konnte also „restlos“ genießen – ohne anfallenden Müll oder Abspülarbeiten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für großzügige Spende saisonaler und fair gehandelter Früchte beim örtlichen Edeka Markt, der Landkäserei Reißler aus Nordendorf für die Joghurt-Spende aus regionaler Herstellung und unserem ehemaligen Hausmeister Herrn Endres für den Honig.Unter Aufsicht der Schülerinnen der 5c – also bestens kontrolliert – wurden die Gewinner aus der Vielzahl der richtigen Antworten ermittelt. Freudestrahlend nahmen die beiden Gewinner Lucas Karg und Felix Schimmer (vertreten von Julijan Emersic) ihre Preise, jeweils einen 10 Euro Gutschein vom Eine-Welt-Laden und NaturPur, aus der Hand von Schulleiter Dr. Frank Rehli entgegen.

Maria Drohner-Liepert

Weitere Berichte zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.